Mediathek Mühlviertel Südböhmen

In der Region Mühlviertel Südböhmen gibt es viele leidenschaftliche Heimatforscher, professioneller wie auch privater Natur, die ihr Leben lang immerzu nach Geschichten geschürft und nach Erinnerungen gegraben haben, die zerbrochene Artefakte gefunden und zusammen geklebt haben. Es haben sich ganze Wissensschätze und lokal-historische Enzyklopädien in deren Köpfe und in ihren Archiven aufgebaut, reiche Resultate unermüdlicher Arbeit und inniger Hingabe an ihre regionale Identität und deren kulturelles Erbe.

Und so sehr sich die Heber beinahe vollständig verlorener Fragmente bemühen, so sehr verdienen sie auch öffentliche Anerkennung und ihre Resultate eine moderne Aufarbeitung. Eine Plattform, die es den unzähligen destillierten Resultaten ermöglicht ihren staubigen Archiven zu entfliehen und der allgemeinen Öffentlichkeit in moderner Weise zugänglich gemacht zu werden.

Dies sieht die Mediathek Mühlviertel Südböhmen als ihre Aufgabe: eine gemeinsame Plattform für regionale Heimatforscher zu schaffen, ihnen moderne aber einfache Werkzeuge zu bieten, mit denen sie ihre vielen Artefakte einpflegen, der Öffentlichkeit zugänglich, und der Nachwelt sichern können.

Durch die Mediathek Mühlviertel Südböhmen können wir es schaffen, die vielen alten Adern unserer regionalen Erinnerung zu heben und sie dem Informationszeitalter gerecht zu präsentieren.

Sollten Sie selber Interesse an einer Zusammenarbeit haben, dann kontaktieren Sie uns bitte. Die Mediathek steht jedem motivierten Heimatforscher und jeder Institution kostenlos zur Verfügung.

 

IMPRESSUM

Schlossmuseum Freistadt
Schlosshof 2
4240 Freistadt
Telefon: +43 (0)7942/72274
E-mail: info@museum-freistadt.at